×

Aufstand der Weisslinger Einfamilienhausbesitzer

An der Gemeindeversammlung gab vor allem ein Geschäft zu reden. Dass die Gemeinde mit der Revision der Gebühren-Abfallverordnung Grüngutmarken einführen will, störte viele Einfamilienhausbesitzer.

Redaktion
Züriost
Wegen neuer Abfall-Regeln
Grüngut abfuhr
An der Gemeindeversammlung diskutierten die Weisslinger die neue Abfallverordnung.
Symbolfoto: Archiv

77 maskierte Stimmberechtigte kamen am Montagabend trotz Corona-Schutzkonzept zur Weisslinger Gemeindeversammlung. Als erstes Geschäft präsentierte Gemeindepräsident Andrea Conzett (WF) die Jahresrechnung 2019. Diese schliesst bei einem Aufwand von 19,3 Millionen Franken und einem Ertrag von knapp 20,5 Millionen Franken mit einem Plus von 1,2 Millionen Franken.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.