×

Diebstahl von teurem Spezialvelo vor Migros Wetzikon

Markus Rebsamen wollte nur kurz einkaufen. In dieser Zeit wurde sein Fahrrad gestohlen. Es hatte den Wert eines günstigen Kleinwagens.

Annette
Saloma
Es geschah innert zehn Minuten
Markus Rebsamen wurde sein Bike vor der Migros Wetzikon gestohlen
Hier vor der Migros Wetzikon wurde das Fahrrad von Markus Rebsamen gestohlen.
Foto: Annette Saloma

Er habe unter Schock gestanden, erzählt Markus Rebsamen. «Ich dachte, das kann gar nicht sein», erzählt der 42-Jährige. «Ich war doch nur gerade zehn Minuten weg.» Zehn Minuten, in denen sein Fahrrad, das er vor der Migros Wetzikon parkiert und abgeschlossen hatte, gestohlen wurde. 

«Ich schaute immer wieder ungläubig auf den Veloständer», erzählt der Hinwiler. Doch das Velo war verschwunden, mitsamt dem Schloss, mit dem er seinen Drahtesel am Vorderrad am Veloständer befestigt hatte. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.