×

Das Grüninger Elektrizitätswerk will sich neu aufstellen

Die Gemeinde Grüningen will die Rechtsform ihres Elektrizitätswerks ändern. Das sei notwendig, um sich im Strommarkt behaupten zu können.

Tina
Schöni
Unternehmenswandel geplant
Schloss Grüningen. Bild darf für weitere Berichterstattung verwendet werden. - 5.10.2015, khe
Im Kirchgemeindesaal sind die Bürger über die geplante Rechtsformänderung des Elektrizitätswerks Grüningen informiert worden.
Archivfoto: Yvonne Cassol

Viele Gemeinden haben es schon getan. Grüningen soll nun folgen. Weil sich die Marktverhältnisse und die Rahmenbedingungen in der Schweizer Elektrizitätswirtschaft in den letzten Jahren grundlegend geändert haben, will der Gemeinderat etwas bewegen. Das Elektrizitätswerk Grüningen (EWG) soll einer Rechtsformänderung unterzogen und in eine privatrechtliche Aktiengesellschaft umgewandelt werden.  

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.