×
Wegen Corona-Pandemie

Herbstlauf Wila ist abgesagt

Ende Oktober hätte in Wila eigentlich der Herbstlauf stattfinden sollen. Doch wegen des Coronavirus haben sich die Organisatoren nun gegen eine Durchführung ausgesprochen.

Redaktion
Züriost
Dienstag, 15. September 2020, 17:59 Uhr Wegen Corona-Pandemie
421 Läuferinnen und Läufer haben letztes Jahr am Herbstlauf teilgenommen.
Archivfoto: Marcel Vollenweider

«Wir haben anlässlich der OK-Sitzung vom 31. August schweren Herzens einen Entscheid fällen und den diesjährigen 21. Herbstlauf vom 24.Oktober absagen müssen», schreibt Martin Hugi in einer Medienmitteilung.

Der OK-Präsident vom Herbstlauf Wila führt weiter aus, dass man alles versucht habe, um den «Wilemer Dorflauf» durchzuführen. Verunmöglicht werde ein solch grosser Anlass aber durch die erneut steigenden Corona-Zahlen und die entsprechenden Auflagen der verschiedenen Ämter.

Feste Grösse im Lauf-Kalender

Weil nun der Herbstlauf Wila wie auch der Panorama-Lauf Bachtel 2020 abgesagt wurden, findet der Kleeblatt Laufcup in diesem Jahr nicht statt. Lediglich der Schnebelhorn Panoramatrail der Läuferriege Mosnang steht aktuell noch auf dem Lauf-Programm.

Der «Wilemer Dorflauf» ist längst zu einer festen Grösse im Kalender geworden. Von dem zeugt nicht zuletzt die Teilnahme von Ex-Marathon-Profi Viktor Röthlin in der Ausgabe vom vergangenen Herbst.

Weiter schreibt Martin Hugi, dass man sich bereits jetzt auf den 22. Herbstlauf im kommenden Jahr vorbereite. Dieser soll am 30. Oktober 2021 stattfinden. (agy)

Kommentar schreiben

Kommentar senden