×

Effretiker und Greifenseer Patienten stehen vor geschlossenen Türen

Zahlreiche Hausärzte haben sich der Praxiskette «​​​​​​​Mein Arzt» angeschlossen. Degen den Inhaber laufen Ermittlungen wegen Verdachts auf Betrug. Geschädigt sind auch Patienten in Effretikon und Greifensee.

Marco
Huber
Wegen Skandal um Arztpraxis-Netzwerk
Weil gegen den Inhaber des Hausarztpraxen-Netzes ermittelt wird, sind zurzeit einige Arztpraxen zu.
Archivfoto: André Gutzwiller

Geht ein Hausarzt in Pension, bekundet er oftmals Mühe, einen Nachfolger zu finden. Diesem Problem entgegenwirken wollte die Mein Arzt GmbH mit einem vermeintlich innovativen Geschäftsmodell. Das Unternehmen übernahm nach und nach Praxen pensionierter Hausärzte. Dann stellte die Firma Ärztinnen und Ärzte an und kümmerte sich um Administration und Medikamentenbeschaffung. Zu diesem Label gehören auch eine Praxis in Effretikon und eine in Greifensee.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.