×

Tösstaler Genossenschaft setzt sich für eine vierte Vorsorgesäule ein

Arbeit als Zeitgutschrift aufschreiben und in Zukunft selbst in Anspruch nehmen: Was nach einer futuristischen Idee klingt, möchte die Genossenschaft Kiss Zeitvorsorge im Tösstal in die Realität umsetzen.

Milena
Gähwiler
Zeit als zukünftiges Tauschgut
Sacha Huber ist Initiant der Genossenschaft Kiss Zeitvorsorge Tösstal.
Milena Gähwiler

Das Prinzip ist einfach. Eine heute geleistete Stunde Freiwilligenarbeit kann in Zukunft selbst in Anspruch genommen werden: Das möchte die Genossenschaft Kiss Zeitvorsorge Tösstal künftig bezwecken.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.