×

Lösung nach langem Hin und Her

Das Ustermer Eisfeld hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Letztes Jahr stand seine Zukunft noch in den Sternen, jetzt plant ein neuer Verein für 2021 ein «Winterwonderland» auf dem Zeughausareal. Eine Spurensuche.

Valérie
Jost
Die Causa «Uster on Ice»
«Uster on Ice» kann 2021 wieder durchgeführt werden.
Foto: PD

Es ist nicht selbstverständlich, dass «Uster on Ice» wieder stattfinden kann: Der Anlass hing letztes Jahr noch am seidenen Faden. Doch nun ist klar, dass es 2021 unter dem Motto «Winterwonderland» wieder ein Eisfeld in Uster geben wird (wir berichteten). Die Stadt unterstützt das neue Projekt mit 30‘000 Franken. Denselben Betrag hatten auch die vorherigen Organisatoren, der Verein «Uster Events», jeweils bekommen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.