×
Augenmerk auf Fahrfähigkeit

Polizei kontrolliert im Raum Dübendorf 280 Fahrzeuge

Stadt- und Kantonspolizei haben mit Unterstützung von weiteren Kommunalpolizeien am späten Freitagabend eine Grosskontrolle durchgeführt.

Redaktion
Züriost
Samstag, 12. September 2020, 13:35 Uhr Augenmerk auf Fahrfähigkeit
Ein besonderes Augenmerk an der gestrigen Grosskontrolle galt der Fahrfähigkeit der Lenkenden.
Archivfoto: Mirjam Müller

Im Rahmen einer gross angelegten Kontrolle haben die Stadt- und Kantonspolizei Zürich sowie weitere Kommunalpolizeien gestern Freitagabend rund 280 Fahrzeuge sowie deren Insassen kontrolliert.

Wie die Kantonspolizei mitteilt, legten die Polizisten ein besonderes Augenmerk auf die Fahrfähigkeit der Lenkenden. Vier Personen erhielten eine Strafanzeige. Zwei wegen Fahrens in angetrunkenem Zustand oder unter Drogeneinfluss, zwei wegen Verstosses gegen das Waffengesetz. 

Zwei Fahrzeuglenkenden wurde der Führerschein vorläufig abgenommen. Gegen insgesamt sieben Autofahrer wurde wegen Fahren in nicht fahrfähigem Zustand, Besitz von Betäubungsmitteln, Missachten von Auflagen sowie technischen Änderungen am Fahrzeug rapportiert. Es kam wegen verschiedenen Verkehrsregelwiderhandlungen zu Ordnungsbussen und Beanstandungsrapporten, wie es weiter heisst. (rst)

 

Kommentar schreiben

Kommentar senden