×

Bubiker 5G-Kritiker machen mobil

Obwohl die 5G-Technologie in Bubikon schon Einzug gehalten hat, setzt sich eine IG gegen den Bau einer neuen Antenne am Bahnhof ein. An der Gemeindeversammlung wollen sich die 5G-Kritiker zu Wort melden.

Patrizia
Legnini
Zahlreiche Anfragen an Gemeinderat
Cindy Grütter wehrt sich gegen die geplante 5G Antenne. 8.9.2020
«Wir finden es unverantwortlich, eine solche Technologie einzuführen, ohne dass die Folgen geklärt sind», sagt Cindy Grütter.
Seraina Boner

Fast 9000 Franken haben sie in ihrem Rekurskässeli schon gesammelt, die Bubiker, die sich gegen den 5G-Mobilfunk stark machen. «Unser Ziel sind 10‘000 Franken. So viel würde ein Rekurs gegen eine Baubewilligung etwa kosten», sagt Cindy Grütter. Die 24-Jährige ist Mitinitiantin der Interessengemeinschaft (IG) Bubik-ohne-5G.