×

«Ich fühle mich nicht als Influencerin»

Die Ustermer Polizistin Nadia Placereani ist seit einigen Monaten auch auf Instagram auf Streife. Mit ihrem Social-Media-Auftritt will die 34-Jährige vor allem Jugendliche erreichen.

Valérie
Jost
Ustermer Instagram-Polizistin
iCop Nadia Placereani von der Stadtpolizei Uster teilt ihren Berufsalltag mit ihren Followern auf Instagram.
Foto: PD

Wie erreicht man heutzutage die viel zitierten Jungen? Ganz klar: über die sozialen Medien. Das hat auch die Stadtpolizei Uster erkannt, die Jugendliche über die Polizeiarbeit aufklären, Werbung für den Beruf machen und Prävention betreiben will. Authentischer als ein Hauptprofil, das von der Medienabteilung verwaltet wird, ist dabei natürlich ein persönliches Profil eines Mitarbeitenden.