×

Staffelrennen forderten Ross und Reiter

Im Wila ist der vierte Ponysporttag über die Bühne gegangen. Die Reiter und ihre Tiere mussten dabei Teamgeist, Geschicklichkeit und Schnelligkeit unter Beweis stellen.

Redaktion
Züriost
Ponysporttag in Wila
Die Mounted Games waren der Höhepunkt des vierten Ponysporttages in Wila.
Fotos: Manuela Kägi

Am vergangenen Sonntag war Action angesagt auf der Wilemer Schochenwiese. Der vierte Ponysporttag in Wila startete am Morgen mit einem Springen in verschiedenen Kategorien. Am Nachmittag ging es dann weiter mit den Mounted Games – den sogenannten Spielen zu Pferde. Wie bei Staffelrennen in der Leichtathletik spielten mehrere berittene Teams direkt gegeneinander.