×
Unternehmen mit Standort in Wetzikon

Dormakaba baut 1300 Stellen ab

Wegen Corona hat Dormakaba wenig Umsatz erzielt. Deshalb muss das Unternehmen, das einen grossen Standort in Wetzikon betreibt, massiv Stellen abbauen.

Redaktion
Züriost
Donnerstag, 03. September 2020, 10:20 Uhr Unternehmen mit Standort in Wetzikon
Die Firma mit Sitz in Rümlang hat auch einen Ableger in Wetzikon.
Foto: PD

Das Schweizer Unternehmen Dormakaba mit Sitz in Rümlang und einem grossen Standort in Wetzikon sieht sich mit markanten Umsatzeinbussen konfrontiert. Das vergangene Geschäftsjahr 2019/20 schloss das Unternehmen, das sich auf Schliesstechnik spezialisiert hat, mit einem um 10 Prozent tieferen Umsatz von 2,54 Milliarden Franken.

Die negativen Auswirkungen der Covid-19-Pandemie hat auch für das Personal Konsequenzen. Insgesamt würden bis zu 1300 Vollzeitstellen abgebaut - betroffen ist vor allem Personal aus der Produktion in Asien und Amerika. Dies schreibt Dormakaba in einer Medienmitteilung von Donnerstagmorgen. Auf Anfrage heisst es, in der Schweiz seien keine Stellen betroffen.

900 Stellen seien bereits per Ende Juni abgebaut worden, schreibt das Unternehmen weiter. Insgesamt sind es nun noch 15'676 Vollzeitangestellte, die bei Dormakaba arbeiten. (fbe)

Kommentar schreiben