nach oben

Anzeige

abo

Gemeindepräsident Marco Pezzatti (mitte) verabschiedet Thomas Burri in Anwesenheit von dessen Frau Anita. Marc Thalmann

Seegräbner Blitz-Versammlung endet mit ungewöhnlichem Abschied

Die Gemeindeversammlung selber war am Dienstag in Seegräben eigentlich nur Nebensache. Im Fokus stand ein langjähriger Mitarbeiter.

Gemeindepräsident Marco Pezzatti (mitte) verabschiedet Thomas Burri in Anwesenheit von dessen Frau Anita. Marc Thalmann

Veröffentlicht am: 02.09.2020 – 10.30 Uhr

407'000 statt rund 80'000 Franken: Das Plus der Seegräbner Jahresrechnung fiel deutlich grösser aus als geplant. So ist es kaum verwunderlich, dass die 44 anwesenden Stimmberechtigten an der Gemeindeversammlung von Dienstagabend keinen Anlass zu Diskussionen sahen.

Sie winkten das einzige Geschäft des Abends einstimmig durch. Selbiges geschah mit dem ebenfalls einsamen Traktandum der Reformierten Kirchgemeinde – ebenfalls die Jahresrechnung.

Unterhaltsmitarbeiter verabschiedet

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unseren alten Redaktionssystemen auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: servicedesk@zol.ch

Anzeige

Anzeige