×

Von alten Burgen mit und ohne Aussicht

In Coronazeiten ist es in der gewohnten Umgebung doch am schönsten. In einer Serie werden sieben Routen in der Region mit ihren Höhepunkten vorgestellt. Dieses Mal von Wila nach Bauma; aber nicht etwa der Töss entlang, sondern über zwei alte Burgruinen.

Bettina
Schnider
Zu Fuss durchs Oberland (Teil 7)
Die 7. Etappe der Wanderserie führt von Wila nach Bauma in die Burgruine Altlandenberg.
Fotos: Bettina Schnider

Am Bahnhof Wila steht mir für einmal nicht der kurze Fussweg ins Redaktionsbüro bevor, sondern eine Wanderung nach Bauma. Kaum hat die S26 den Bahnhof Wila verlassen, überquere ich den Bahnübergang und kurz danach die Brücke in Richtung Tablat.

Ich biege rechts ab und spaziere entlang der Töss. Der Start meiner Wanderung ist nämlich ein lockeres Einwärmen für die Höhenmeter, die noch kommen werden. Rund 20 Minuten trotte ich dem Fluss entlang.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.