nach oben

Anzeige

abo

In der neuen Mehrzweckhalle Aussergass ist im September ein Tag der offenen Tür vorgesehen. PD: Schule Grüningen

Beschilderter Rundgang statt offizieller Eröffnung

Im September hätte die neue Multifunktionshalle in Grüningen feierlich eingeweiht werden sollen. Wegen der Corona-Pandemie ist jetzt alternativ ein Tag der offenen Tür geplant.

In der neuen Mehrzweckhalle Aussergass ist im September ein Tag der offenen Tür vorgesehen. PD: Schule Grüningen

Veröffentlicht am: 21.08.2020 – 08.50 Uhr

Der Zeitplan war sportlich. In knapp zwei Jahren ist die 17 Millionen Franken teure Mehrzweckhalle Aussergass entstanden. Im September 2018 zelebrierten Gemeinderatsvertreter und Schulpflegemitglieder noch den Spatenstich. Die offizielle Einweihungsfeier, die für den 18. September vorgesehen gewesen wäre, fällt in diesem Jahr coronabedingt jedoch ins Wasser.

Im neuen Jahr nachholen

Die schon vor den Sommerferien wieder steigenden Fallzahlen hätten diesen Entscheid unausweichlich gemacht, sagten die Behördenmitglieder. Sie entschieden deshalb, statt der grossen Feier am Samstag, 19. September, von 10 bis 16 Uhr einen Tag der offenen Tür durchzuführen. Einen offiziellen Festakt gebe es an diesem Tag nicht.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unseren alten Redaktionssystemen auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: servicedesk@zol.ch

Anzeige

Anzeige