×

So will die Primarschule das Schülerwachstum auffangen

Langsam wird es eng in den Turbenthaler Schulzimmern. Deshalb gibt es Anpassungen in der Liegenschaftenstrategie. Diese betreffen unter anderem die Bibliothek und das Bärenhüsli.

Rolf
Hug
Steigende Schülerzahlen in Turbenthal
Das Bärenhüsli (links) soll 2021 saniert und mit einem Schülerhort erweitert werden. Rechts im Bild das Schulhaus Risi.
PD

Die Primarschule Turbenthal braucht mehr Schulraum. Die Zahl der Schüler ist in den letzten zehn Jahren um 36 Prozent angestiegen. 2010 wurden vom Kindergarten bis zur 6. Klasse noch 331 Kinder unterrichtet. Im Schuljahr 2020/21, das am Montag beginnt, werden es bereits 472 sein. Die Gesamtbevölkerung von Turbenthal wuchs im selben Zeitraum lediglich um 18 Prozent.

Viel Flexibilität

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.