×

«Nicht ganz sauber»: Frauen zahlen mehr für Toilette

Bei der Toilette im Schloss Rapperswil herrschen unfaire Verhältnisse: Frauen zahlen doppelt so viel wie Männer. Die Pächter sind sich des Umstands nicht bewusst.

Redaktion
Züriost
Unmut im Schloss Rapperswil
Ungleichbehandlung der Geschlechter: Frauen zahlen einen Franken. Männer können gratis an Pissoir.
Foto: Mario Noser

Dominic Täubert, Co-Präsident der Jungen EVP Schweiz, glaubt seinen Augen kaum, als er am Sonntag, 2. August, im Schloss Rapperswil die Toilette aufsucht. Während Männer gratis urinieren dürfen und fürs grosse Geschäft 50 Rappen bezahlen, zahlen Frauen auf der Schloss-Toilette im Erdgeschoss einen Franken.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.