×

Mehr Tumult am 1. August wegen Heimferien?

Dieser 1. August wird lange in Erinnerung bleiben. Wegen Corona und auch weil es ruhiger war. Nur zwei Gemeinden des Bezirks feierten eine offizielle Feier und vielerorts war abfall- und ruhestörungstechnisch wenig los – aber nicht überall ist gar nichts passiert.

Fabia
Bernet
Hinwiler Gemeinden blicken zurück
Feuerwerk gab es in der Region obwohl nur wenige Gemeinden eine offizielle Feier durchführten.
Foto: Christian Merz

Dass der diesjährige Nationalfeiertag kein gewöhnlicher war, ist sicher. Praktisch im ganzen Bezirk Hinwil sagten die Organisatoren die Feierlichkeiten ab. Einer nach dem anderen. Das Schlusslicht der Absagen machte Wetzikon. Die Stadt hielt erst eigentlich am Schritt in Richtung Normalität fest, sagte das Fest dann aber wenige Tage vor dem 1. August ab.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.