×

«Zelebrieren wir ein bisschen Normalität mit ganz viel Vernunft»

Rüti ist neben Gossau die einzige Gemeinde im Bezirk Hinwil, die an der Feier zum 1. August festgehalten hat. Im Zentrum der Feier stand allerdings nicht Corona sondern die Solidarität.

Fabia
Bernet
Rütner Gemeindepräsident an Nationalfeier
Die Alphornbläser spielten auf Wunsch der Besucher kurz vor den Ansprachen ein zweites Mal.
Fotos: Fabia Bernet

Wenn die Schweizer gemeinsam aufstehen und die Nationalhymne singen, klingt das meist wenig harmonisch. Oft sind es ein paar wenige Stimmen die laut herausstechen, mal ganz schön, mal weniger. Der Rest der Stimmen vermischt sich. Viele verstummen nach der ersten Strophe, summen nur noch mit. Das Mitsummen wurde in Rüti an der diesjährigen Feier allerdings sogar ausdrücklich gewünscht.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.