×

«Es ist schade, konnten wir unseren Abschluss nicht zusammen feiern»

Tanya Zeder aus Wila hat diesen Sommer ihre dreijährige Lehre als Gärtnerin bei der Blumengärtnerei G. Gerber in Rikon abgeschlossen. Ihr letztes Semester der Lehrzeit war geprägt von Corona-Turbulenzen.

Bettina
Schnider
Lehrabgängerin aus Wila
Tanya Zeder wird weiterhin für die Gärtnerei G. Gerber in Rikon arbeiten.
PD

Was hat sich für Sie im Betrieb geändert, als der Lockdown Mitte März begann?
Tanya Zeder: Es war eine sehr intensive Zeit. Der Betrieb wurde umgestellt auf einen Bestell- und Abholservice. Das heisst, wir mussten uns darum kümmern, dass die Bestellungen zur richtigen Zeit bereit waren. Wir hatten mehr als genug zu tun.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.