×

Die Biber von Rikon sind jetzt amtlich erfasst

Der Biber breitet sich im Kanton Zürich weiter aus, wie die neuste Erhebung zeigt. Auch das Tösstal verzeichnet ein neues Biber-Revier.

Redaktion
Züriost
Im neuen Biber-Monitoring
Den Bibern gefällt es im Tösstal.
Symbolfoto: Pixabay

Alle drei Jahre lässt die Fischerei- und Jagdverwaltung des Kantons Zürich erheben, wo sich Biber im Kanton angesiedelt haben und in welcher Zahl. Zwischen November 2019 und März 2020 haben sich dazu 70 Freiwillige auf Spurensuche begeben.