×

Wie gefährlich sind Jugendlager im Corona-Sommer?

Graubünden vermeldet mindestens sieben Covid-19-Fälle, die auf ein Musiklager für Kinder zurückgehen. Können Eltern ihre Kinder noch mit gutem Gewissen in solche Lager schicken? Das müssen Sie wissen.

Redaktion
Züriost
Nach Covid-19-Ausbruch in Musiklager
Zelt
Zeltlager Bula 2008 Pfadfinder Pfadi wahrscheinlich von Uster
In Lagern sind Kinder einem grösseren Ansteckungsrisiko ausgesetzt als im Urlaub mit der Familie.
Archivfoto:PD

Mindestens 7 Infizierte, 14 Personen in Isolation, 196 in Quarantäne, zwei in Spitalpflege: So lautet die Bilanz nach einem Ferienlager der christlichen Jugendorganisation Adonia im bündnerischen Parpan. Betroffen sind sowohl Kinder als auch Erwachsene.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.