×

Umbauen und Anpacken in der neuen «Werchstatt»

Das Baumer Jugendkafi Werchstatt muss umziehen. In den neuen, eigenhändig renovierten Räumlichkeiten im Dorfzentrum soll sich das Kafi weiterentwickeln können.

Bettina
Schnider
Baumer Jugendkafi zieht um
Ueli Winterhalter und Alexandra Rüegg in den neuen Räumlichkeiten des Jugendkafi. Es gibt noch viel zu tun.
Bettina Schnider

Seit 2013 war das Jugendkafi Werchstatt an der Unterdorfstrasse in Bauma beheimatet. Im Kafi können sich Jugendliche im gemütlichen Rahmen treffen und für wenig Geld etwas zum Trinken oder Knabbern kaufen. «Doch leider wird das Haus abgerissen, deshalb mussten wir neue Räumlichkeiten suchen», erklärt Ueli Winterhalter. Er ist Präsident des Vereins Werchstatt, der das Jugendkafi betreibt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.