×

Fliegt sie je wieder ab Dübendorf?

Verliert Dübendorf die Ju-52? Aussagen jener Firma, die die «HB-HOS» derzeit überholt, lassen vermuten, dass der Flugbetrieb nach Altenrhein verlagert werden soll.

Laurin
Eicher
Letzte «Tante Ju»
Der Rumpf der Ju-52 "HB-HOS" wird mit einem Schwerlast-Hubschrauber von Dübendorf nach Altenrhein geflogen.
Die Ju-52 «HB-HOS» wurde am vergangenen Freitag nach Altenrhein geflogen.
Gregor Kaluza

An die 150 Schaulustige standen am vergangenen Freitag in Altenrhein am Bodensee bereit, als ein Spezialtransport-Helikopter eine Ju-52 auf den Boden absetzte. Der Helikopter hatte die «Tante Ju» mit der Kennung «HB-HOS» von Dübendorf zum Flughafen Altenrhein gebracht, wo die Maschine wieder flugtauglich gemacht werden soll. Während in Altenrhein Vertreter der Aviatikszene und Medien zum Spektakel geladen waren, wusste in Dübendorf kaum jemand von diesem Spezialtransport.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.