×

Professionell und gefährlich: Anti-Masken-Flyer alarmieren Experten

Flugblätter, die vor den Folgen des Maskentragens warnen, verunsichern Passanten. Die Spur führt ins Dickicht verschwörungstheoretischer Plattformen.

Redaktion
Züriost
Suche nach den Urhebern
Im öffentlichen Raum empfohlen, im ÖV seit neuestem Pflicht: Schutzmasken.
Foto: Urs Jaudas

Der Flyer ist hochwertig produziert, das Design erinnert an offizielle Publikationen des Bundes: In Zürich verteilten Unbekannte am Wochenende Flugblätter, welche eine Maskenpflicht als «unsinnig und gefährlich» bezeichnen. Das Tragen von Masken begünstige die Vermehrung von Bakterien und Viren in der Lunge, lautet eine von mehreren Warnungen auf rotem Grund.

Die Verantwortlichen des Bundes reagierten postwendend : Als Fake News brandmarkte Pascal Strupler, der Direktor des Bundesamts für Gesundheit, die Aussagen auf Twitter.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.