×

«Alle Spiele waren unvergesslich»

Die Organisatoren haben entschieden: Die Fehraltorfer Highland Games gehören der Vergangenheit an. Die Spiele 2019 waren die letzten. Ernst Huwyler, Präsident des Vereins Highlander Fehraltorf, äussert sich zu den Gründen. Auch der verstorbene Ehrenpräsident Chrigi Kessler spielt eine Rolle.

Talina
Steinmetz
Aus für Fehraltorfer Highland Games
Ernst Huwyler (r.) und Chrigi Kessler an den Games 2018 . Die diesjährigen Spiele wäre dem verstorbenen Kessler gewidmet worden.
Archivfoto: André Gutzwiler

Baumstämme werfen, Äxte schleudern und Dudelsack-Konzerte: All das gehört zu den Highland Games in Fehraltorf. Die schottischen Traditionsspiele haben sich während der letzten 20 Jahre zu einem festen Bestandteil in der Agenda von tausenden Besuchern – auch aus dem Ausland – entwickelt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.