×

Fernunterricht auf dem Prüfstand

Das Coronavirus hat die Schule rasant digitalisiert. Jetzt sieht die kantonale Datenschutzbeauftragte nochmals genauer hin.

Redaktion
Züriost
Schulen sollen beim Datenschutz über die Bücher
Am 8. Juni 2020 darf im BZU erstmals nach dem Lockdown wieder unterrichtet werden.
Die Digitalisierung hat in der Schule durch Corona einen Sprung nach vorn gemacht - doch das hat auch problematische Seiten.
Symbolbild: Seraina Boner

Als Mitte März der Corona-Lockdown begann, musste alles sehr schnell gehen. Von einem Tag auf den anderen stellten die Schulen auf Fernunterricht um. Sie setzten dabei vielfach auch auf Onlineprodukte wie Zoom für Videokonferenzen oder Schabi.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.