×

Brave Schäfchen und fleissige Bienchen

Züriost porträtiert in einer Sommerserie Balkone und Gärten der Oberländer. Im beschaulichen Ottikon bei Kemptthal haben sich Max und Marianne Baracchi-Meier über Jahre hinweg ein eigenes grünes Paradies gepflanzt.

Léonie
Eggli
Sommerserie grüne Oasen
Sommer-Serie Grüne Oase: Max und Marianne Baracchi-Meier in ihrem Garten. Bilder 10/11: Ghislaine de Féligonde Bild 25: Sonnenhut Bild 41: Hauswurz 29.6.2020
Im Garten von Marianne und Max Baracchi-Meier sind nicht nur diverse Pflanzen, sondern bisweilen auch Schafe beheimatet.
Seraina Boner

Wer die Schmiedgasse in Ottikon bei Kemptthal entlang schlendert, der stösst eher früher als später auf zwei Wandernde am linken Strassenrand. Die beiden hölzernen Genossen studieren eine weit aufgeschlagene Landkarte, wohl etwas überfordert von den etlichen gelben Wanderwegweisern, die in fast inflationärer Menge über ihren Köpfen hängen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.