×

Beschwerden verhindern tägliche Fahrten im Herbst

Der Entscheid des Bundesverwaltungsgerichts zum Pilotprojekt des Baumer Dampfbahnvereins ist nach wie vor hängig. Dennoch ist klar: Die täglichen Fahrten können dieses Jahr nicht stattfinden.

Tina
Schöni
Dampfbahnverein wird ausgebremst
Bis zuletzt hat der Baumer Dampfbahnverein gehofft, sein Pilotprojekt im Herbst durchführen zu können.
Fabio Meier

Es wäre ein Skandal, wenn die neue Fahrplankonzession und das Pilotprojekt des Dampfbahnvereins Zürcher Oberland (DVZO) dieses Jahr nicht durchgeführt werden können. Das sagte Christian Schlatter, Vereinsmitglied und Kommunikationsverantwortlicher, im März gegenüber «Züriost». Zu diesem Zeitpunkt war schon klar, dass die geplanten täglichen Elektro- und Dampfbahnfahrten im Herbst zwischen Bauma und Hinwil nicht nur Begeisterung auslösen. Sowohl die Gemeinde Hinwil wie auch eine Privatperson haben dagegen Beschwerde erhoben.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.