×

Das sind die drängendsten Fragen zum Flugplatz

Rund um die Grossprojekte auf dem Flugplatz Dübendorf herrscht Stillstand. Zuletzt hat die Stellungnahme eines ranghohen Innovationspark-Verantwortlichen für Wirbel gesorgt – und Fragen aufgeworfen.

Benjamin
Rothschild
Wie weiter in Dübendorf?
DCIM\101GOPRO
Um die Zukunft des Flugplatzes Dübendorf ringen verschiedene Kräfte mit- und gegeneinander.
Fabio Meier;fsm / Archivfoto: Fabio Meier

Zwei Megaprojekte treiben die Glattal-Region seit Jahren um: Auf dem Areal des Flugplatzes Dübendorf ist ein bis zu 70 Hektaren grosser Innovationspark geplant, auf dem sich dereinst Start-ups, Hochschulen und Forschungseinrichtungen niederlassen sollen. Ein «inspirierender Ort für kluge Köpfe» ist die Vision, wie es die Zürcher Volkswirtschaftsdirektion auf ihrer Website formuliert.