×

Identitätssuche mit Bohrmaschine statt Flipchart

Im diesjährigen Kulturgelage wurde nicht wie sonst Politik diskutiert, sondern Kunst gemacht. Projektideen sind daraus trotzdem entstanden.

Deborah
von Wartburg
Kulturgelage im Ustermer Zeughausareal
In der diesjährigen Ausgabe des Kulturgelages stand das Nashorn im Mittelpunkt.
Fotos: Deborah von Wartburg

Am Samstag trafen sich Ustermer Kulturschaffende, Politiker und Interessierte zum alljährlichen «Kulturgelage». Die diesjährige Ausgabe war trotz - oder vielleicht sogar wegen - der Corona-Pandemie persönlicher und kreativer als sonst. Denn anstatt wie in den anderen Jahren über Gelder und Kulturpolitik zu diskutieren und Entwurfspapiere für Massnahmen zu skizzieren, war die Ausdrucksform dieses Jahr eine künstlerische.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.