×

Platzfresser an umkämpfter Lage oder Mobilität der Zukunft?

Platzfresser an umkämpfter Lage oder Mobilität der Zukunft?

Die digitalen Veloparkplätze für E-Bikes am Bahnhof Uster stehen meistens leer. Das verantwortliche Unternehmen hofft nun, die Velofahrer mit einem kostenlosen Angebot zu überzeugen.

Laura
Hertel
Ustermer E-Velo-Parkplätze jetzt gratis
leere Bezahl-Veloständer am Bahnhof Uster (West)
Im Oktober startete die Firma «Smartmo» am Bahnhof Uster ein Pilotprojekt mit digitalen Veloständern.
Archivfoto: Thomas Bacher

Uster will velofreundlicher werden. Immer wieder gibt es neue Ideen, wie dies geschehen soll. Nicht alle kommen gut an. Seit Mitte Oktober werden am Bahnhof Uster West digitale Veloständer mit Helmbox und Ladestation für E-Bikes getestet – ein Pilotprojekt des Luzerner Start-Ups «Smartmo». Die Idee: für einen Pauschalbetrag von 1.10 Franken können Nutzer ihre Velos über eine App diebstahlsicher an einem der Veloparkplätze abstellen. Dabei soll die umweltfreundliche Mobilität gefördert werden.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.