×

Im Fällander Naturschutzgebiet haben Steinzeitmenschen gecampt

In Fällanden haben Archäologen des Kantons Spuren entdeckt, die auf einen Lagerplatz von Steinzeitmenschen schliessen lassen – für die Wissenschaftler ein bedeutender Fund.

David
Marti
Archäologische Ausgrabungen
Derzeit graben Archäologen im Fällander Gebiet Stocklen prähistorische Funde aus.
Christian Merz

Im Stocklen-Areal steht seit einiger Zeit ein augenfälliger Turm, der Teil der Begegnungszone ist, die die Greifensse-Stiftung hier umsetzt. Just am Fusse des Turmes schlummern schon seit Jahrtausenden Werkzeuge und Waffen unsichtbar unter dem Boden. Diese belegen, dass hier einst Steinzeitmenschen ihr Lager aufgestellt haben. Zutage kamen die Funde im Zuge der Renaturierung des Stocklengebiets.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.