×

Die reformierte Kirche Wila bietet den Katholiken Unterschlupf

Die katholische Kirche Herz Jesu in Turbenthal wird derzeit renoviert. Deshalb findet der Sonntagsgottesdienst nun vorläufig im Exil statt.

Bettina
Schnider
Sanierung von Herz Jesu Turbenthal
Massimo Cataldo (links) und Martin Üre Villoria sind in der Baukommission für die Sanierung der Kirche Herz Jesu.
Bettina Schnider

Am 11. Mai begannen die Bauarbeiten für die Innenrenovation der katholischen Kirche Herz Jesu in Turbenthal. Noch ist unklar, wann die Katholikinnen und Katholiken aus Turbenthal, Wila und Wildberg wieder in ihrer Pfarrkirche Gottesdienste abhalten können. Bis im Herbst gebe man keine Prognose ab, erklärt Anna Maria Caldarulo, Präsidentin der Katholischen Kirchenpflege Turbenthal. «Doch das Ziel ist, dass wir Weihnachten wieder in unserer frisch sanierten Kirche feiern können.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.