×
Bauarbeiten an der Tössscheidistrasse

Kanton sichert Fischenthaler Felsen

In Fischenthal beschäftigt sich das Tiefbauamt des Kantons mit Felsen im Tössstockgebiet. Stahlnetze sollen die Verkehrssicherheit erhöhen.

Fabia
Bernet
Freitag, 19. Juni 2020, 13:00 Uhr Bauarbeiten an der Tössscheidistrasse
Im Tössstockgebiet hat es diverse Felsen, der Kanton sichert und reinigt nun einen davon.
Foto: PD

Das kantonale Tiefbauamt sichert in den nächsten Tages auf der Fischenthaler Tössscheidistrasse im Abschnitt zwischen Hinterbleichi und Tössscheidi den Felsvorsprung. Damit die Verkehrssicherheit künftig höher sei, werde der Felsen gereinigt und durch Stahlnetze gesichert.

Die Bauarbeiten beginnen am Dienstag, 30. Juni und dauern bis Ende Juli. In der ersten Etappe werde der Felsen von losen Partien gereinigt. Da es dabei zu Steinschlägen kommen könnte, wird die Strasse teils gesperrt.

Ankerborungen und Stahlnetze

Diese Teilsperrung dauert vom 30. Juni bis zum 1. Juli. Währenddessen führt der Verkehrsdienst durch die Baustelle. Wanderer und Velofahrer bittet der Kanton das betroffene Gebiet zu umgehen.

Während der zweiten und dritten Etappe nehmen Die Bauarbeiter Ankerbohrungen vor und montieren die Stahlnetze. In dieser Zeit folgt die zweite Teilsperrung. Diese dauert vom 2. Juli bis Ende des Monats. Die Baustelle kann man dann halbseitig befahren. 

Kommentar schreiben

Kommentar senden