×

Hat der Fuchs die Katz gestohlen?

Zuerst vermuteten sie einen menschlichen Dieb. Nun haben Katzenhalter in Bubikon einen tierischen Räuber im Verdacht, ihre Büsis zu holen.

Tanja
Bircher
Verletzte und vermisste Bubiker Büsis
Kater Launi kam vor einem Monat mit dieser Verletzung am Bauch nach Hause. Seine Besitzerin hat den Fuchs als Täter im Verdacht.
PD

Gleich fünf Katzen sind am selben Wochenende im April in Bubikon verschwunden. Zwei tauchten wieder auf  drei fehlen bis heute noch. Mehrere Katzenhalter vermuteten damals einen Dieb hinter dem Phänomen. Nur eine Besitzerin glaubte, dass ihre Katze von einem Fuchs geholt worden war.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.