×
Begehrtes Kontrollschild

ZH 555 für 60‘400 Franken versteigert

Eine Woche lang hat das Strassenverkehrsamt das zweittiefste jemals versteigerte Kontrollschild im Kanton feilgeboten.

Redaktion
Züriost
Mittwoch, 17. Juni 2020, 19:15 Uhr Begehrtes Kontrollschild
Der zuständige Regierungsrat Mario Fehr mit dem Kontrollschild «ZH 555».
Foto: stva.zh.ch

Von Donnerstagmorgen, 11. Juni, bis Mittwochabend, 17. Juni 2020, versteigerte das Strassenverkehrsamt des Kantons Zürich das Auto-Kontrollschild ZH 555 – das zweittiefste, das im Kanton Zürich je versteigert worden ist. Für ganze 60'400 Franken hat das Schild einen neuen Besitzer gefunden. Die bisher tiefsten waren ZH 505, ZH 705 und ZH 707. Seit 2006 finden die Auktionen online statt. Jede Woche werden 27 Schilder versteigert. 

In den letzten beiden Jahren wurden mit der Kontrollschilderauktion jeweils rund 3,5 Millionen Franken erzielt. Alle Einnahmen fliessen in die allgemeine Staatskasse des Kantons. Die Auktionserlöse bewegen sich aktuell auf dem Niveau des Vorjahres. Ein Effekt durch die Corona-Krise ist bislang nicht spürbar.

 

Kommentar schreiben

Kommentar senden