×
Kolumne Zürioberland Tourismus

Giessen, fliessen und geniessen

Zürioberland Tourismus verrät Ihnen fünf spannende Tipps rund um das erfrischende Nass, die Ihr Fernweh vom Meer stillen.

Promotion
Donnerstag, 11. Juni 2020, 08:00 Uhr Kolumne Zürioberland Tourismus
Die Tüfels Chilen in Zell - nur eines der Highlights im Zürcher Oberland.
Foto: Zürioberland Tourismus

Dieser Beitrag wurde von Zürioberland Tourismus erstellt.

Die sieben besten Tipps rund ums Wasser

  1. «Giessen» oder «Gubel» sind plätschernde Wasserfälle, die über ausgewaschene Halbhöhlen in die Tiefe stürzen. Über hundert davon finden Sie im Zürioberland. Entdecken Sie beispielsweise den imposanten Wissengubel in Gibswil auf einer kühlen Tobelwanderung.
     
  2. 16 Bäder mit einer Karte: Der Bade(s)pass machts möglich. Die Saisonkarte vereint Frei-, See- und Hallenbäder zum einmaligen Preis von CHF 90.– für Erwachsene und CHF 40.– für Kinder.
     
  3. Eintauchen und davonsegeln? Die Segelschule Thomas Zwick und Tauchsport Uster lassen im und auf dem Greifensee Feriengefühle aufkommen. Und die Schifffahrts-Genossenschaft Greifensee verwöhnt Sie mit Kulinarik- und Erlebnisfahrten: Lassen Sie den Fahrtwind um die Nase wehen.
     
  4. Entdecken Sie die kleinen Gewässer: Der Tobel- und der Bachtelweiher sind wahre Juwelen. Noch kleiner wird es in der Naturstation Silberweide und im Naturzentrum am Pfäffikersee, wo Sie die Lebensräume von Amphibien und Wasservögeln erkunden.
     
  5. Schätze aus dem Fuchslochbach: Beim Goldwaschen tauchen Sie ein in eine sagenhafte Welt.
     
  6. Sandfelchen und Saiblinge aus der Fischzucht am Bachtel und aus dem Greifensee von Hand verfeinert von Das Pure – begeistern Fischliebhaber.
     
  7. Seerundgänge und Wege entlang von Flüssen und Bächen sind beliebt: Geniessen Sie den lebendigen Trubel von Wanderern, Fahrradfahrern, Reitern und Inlineskatern, indem alle Rücksicht nehmen: Machen Sie einen Schritt zur Seite und drosseln Sie mit dem Fahrrad das Tempo

Zürioberland Tourismus wünscht erfrischende Erlebnisse!

Weitere Informationen unter zuerioberland-tourismus.ch

Gutschein