×

Beschränkte Aufenthaltsdauer, gesperrte Grillstellen und die grosse Kostenfrage

Der langersehnte Startschuss für die Badisaison ist zum Greifen nah. Doch ein normaler Badisommer ist nicht absehbar. Eine Übersicht einiger Massnahmen in der Region.

Lea
Chiapolini
Badisommer 2020
Um die Verweildauer zu verringern, werden in der Effretiker Badi Eselriet die Grillstellen gesperrt.
Archivfoto: Fabienne Montepeque

Zwei zusätzliche Tage hat der Bundesrat den Badibetreibern geschenkt. Statt am Montag, 8. Juni, können sie bereits am Samstag, 6. Juni, in die verspätete Saison starten. Dem Badespass steht jedoch nach wie vor einiges im Weg. Wie eine Umfrage bei den regionalen Freibädern zeigt, haben die Badibetreiber in ihren Schutzkonzepten ganz unterschiedliche Massnahmen getroffen.

Uster

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.