×

Mit gezieltem Holzschlag die Artenvielfalt fördern

Im Wald in den Hundschilen tut sich was. Ausgedünnter Wald, aufgehäufte Äste und angepflanzte Hecken sind das Resultat intensiver Arbeit – und der Initialeingriff für ein Naturschutzprojekt von BirdLife Zürich.

Annabarbara
Gysel
Naturschutzprojekt in Bauma
Förster Jürg Küenzi (links) und Mathias Villiger von BirdLife Zürich realisieren gemeinsam ein Naturschutzprojekt.
Annabarbara Gysel

Gemächlich stapfen Mathias Villiger und Jürg Küenzi die steile Weide empor, die den Hundschilen-Wald vom Baumer Dorfrand trennt. Immer wieder bleiben die beiden Männer stehen und begutachten den Waldrand, der sich ein paar Meter neben ihnen über den Hügelzug schlängelt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.