×

Haarscharf an einer Massenschlägerei vorbei

In Dübendorf kam es am Wochenende fast zu einer Massenschlägerei. Für die Polizei ist das ein Zeichen, dass man das Gewaltproblem im Griff hat.

Lukas
Elser
Dübendorf in der Gewaltspirale
Hat sich der Konflikt angebahnt? Sprayer wiesen vor einigen Wochen auf Treffen zwischen Fussballfans hin.
Lukas Elser

Dübendorf scheint aus der Gewaltspirale nicht mehr herauszufinden. In der Stadt, die vor einem Jahr die grössten Ausschreitungen ihrer Geschichte erlebt hat, kommt es immer wieder zu gewalttätigen Vorfällen. An diesem Wochenende stand eine Massenschlägerei zwischen Fussballfans unmittelbar bevor.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.