×

Ustermer sind im Storchenbaby-Fieber

In Uster brüten wieder die Störche. Eine Anwohnerin hat die frischgeschlüpften Nachkommen im Nest auf dem Uschter77 fotografiert. Ein Storchenexperte erklärt, warum sich die Tiere gerne zur Brut in Uster niederlassen.

Léonie
Eggli
Brutzeit auf dem Uschter77
Auf dem Uschter77 herrscht derzeit wildes Treiben.
Lydia Zenger

Es ist noch nicht lange her, da mussten sich die Ustermer um ihre Störche sorgen: Erst wurde letzten Sommer nach vergeblicher Rettungsaktion ein Jungstorch von einer Antenne aufgespiesst, und Anfang Jahr musste das Nest auf der Swisscom-Antenne beim Stadtpark abgebaut werden.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.