×

Unterricht im Klassenzimmer – aber mit fünf A-4 Seiten voll strenger Vorgaben

Auch die Lehrkräfte an Gymnasien und Hochschulen dürfen bald wieder vor ihren Studierenden unterrichten. Lohnt sich die Öffnung vor den Sommerferien?

Redaktion
Züriost
Weitere Lockerung für Schulen
Viele Gymnasiallehrer werden bis zu den Sommenferien ihre Lektionen weiterhin vor einer Webcam abhalten, nicht im Klassenzimmer.
Keystone / Anthony Anex

Ab dem 6. Juni dürfen auch Mittel-, Berufs- und Hochschulen wieder zum Präsenzunterricht übergehen, wie der Bundesrat am Mittwoch vor den Medien sagte. Das wird aber nicht dazu führen, dass nun wieder in allen Klassenzimmern und Hörsälen gelehrt wird: Viele Schulen werden die neue Möglichkeit nur zurückhaltend nutzen – und manche gar nicht. Der Kanton Zug etwa hat letzte Woche bekannt gegeben, dass die Lehrerschaft weiter aus der Ferne unterrichtet.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.