×

«Genau für solche Fälle trainieren wir»

Stressige Tage für die Feuerwehren der Region. Zwei Mal hat es innert weniger Tage gebrannt. Feuerwehrkommandant Thomas Scheidegger erzählt im Interview, wie er die intensive Woche erlebt hat.

Rico
Steinemann
Zwei Feuer in einer Woche
Bei einem Dachstockbrand im Rütner Ortsteil Fägswil verletzten sich am 23.5.2020 ein Feuerwehrmann sowie die beiden Bewohner. Das Haus brannte bis auf Grundmauern und Fundament nieder. Brandursache unklar.
Direkt am Dorfplatz in Fägswil brannte am verganenen Samstag der Dachstock eines Flarzhauses.
Foto: Feuerwehr Rüti

Der Dachstock eines Haus direkt am Dorfplatz von Fägswil brennt lichterloh. Die Flammen schlagen meterhoch in den Nachthimmel. Umgehend wird die Feuerwehr alarmiert, die den Brand am vergangenen Samstagabend löschen kann. Die beiden Anwohner können sich in Sicherheit bringen, erleiden aber leichte bis mittelschwere Verletzungen. Auch ein Angehöriger der Feuerwehr wird verletzt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.