×

Berset wollte weiter gehen – Maurer sehr viel weiter

Im Juni sind die meisten Veranstaltungen wieder erlaubt, wenn auch mit Schutzkonzepten und Auflagen. Der Finanzminister stemmte sich dagegen – und forderte eine Sonderausnahme für den 1. August.

Redaktion
Züriost
Uneinig, was die Lockerungen angeht
Alain Berset und Ueli Maurer sind nicht auf derselben Wellenlänge, wenn es um die Corona-Lockerungen geht.
Keystone

Die Schweiz kann sich dank der tiefen Infektionszahlen auf eine «neue Normalität» einstellen, wie es Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga formuliert. «Diese erfreuliche Entwicklung sieht man der Schweiz an, das Land ist in den letzten Tagen aufgeblüht. Statt Lockdown reden wir über Lockerungen», sagte sie am Mittwoch nach der Bundesratssitzung.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.