×
Corona-Lockerung

Hallenbad Uster bald wieder für alle offen

Redaktion
Züriost
Dienstag, 26. Mai 2020, 11:04 Uhr Corona-Lockerung
Die Aktivitäten bleiben vorerst aufs Schwimmen beschränkt.
Archiv

Nachdem das Hallenbad am 11. Mai für die Vereine geöffnet wurde, steht dieses nun ab Samstag, 30. Mai, auch für die Öffentlichkeit wieder zum Schwimmen zur Verfügung. Dies teilte die Stadt Uster am Dienstag mit.

Die Öffnungszeiten sind allerdings noch eingeschränkt. Und gemäss Vorgaben des Bundes sei die Nutzung des Hallenbades vorerst auf die sportliche Betätigung Schwimmen beschränkt, schreibt die Stadtverwaltung. Anlageteile wie das Planschbecken, die Rutschbahn, die Liegeflächen sowie der Wellnessbereich bleiben weiterhin geschlossen. Im Bad dürfen sich maximal 60 Personen gleichzeitig aufhalten. Dafür wird beim Eingang ein Zählsystem installiert.

Zweite Phase der Wiedereröffnung

Die Erfahrungen aus der ersten Öffnungsphase hätten gezeigt, dass die Abläufe funktionieren und dem Schwimmen für die Öffentlichkeit nichts mehr im Wege steht, schreibt die Stadt. Gleichzeitg haben die Hallenbadbetreiber die erste Phase genutzt, um die letzten Arbeiten der Revision abzuschliessen. Damit könne das Hallenbad über den Sommer durchgehend geöffnet bleiben, heisst es im Schreiben.

Am Montag, 8. Juni, findet der dritte Lockerungsschritt des Bundes aus dem Lockdown statt. Dann sollten der Stadtverwaltung zufolge voraussichtlich auch weitere Anlageteile des Hallenbads geöffnet sowie die Öffnungszeiten und Anzahl Personen ausgeweitet werden können. Auch die Freibäder der Stadt Uster sollen ab diesem Datum wieder geöffnet werden.

Neue Öffnungszeiten

  • Samstag, 30. Mai, von 12 bis 18 Uhr
  • Sonntag, 31. Mai, von 8 bis 18 Uhr
  • Montag, 1. Juni, von 12 bis 18 Uhr
  • Dienstag, 2. Juni, bis Freitag, 5. Juni, von 6 bis 7 Uhr und von 10 bis 14 Uhr
  • Samstag 6. Juni, von 12 bis 18 Uhr
  • Sonntag, 7. Juni, von 8 bis 18 Uhr

Kommentar schreiben

Kommentar senden