×

Maskenträger auch in vollen Trams noch die Ausnahme

Maskenträger auch in vollen Trams noch die Ausnahme

Seit gestern verteilen die Verkehrsbetriebe Zürich 50’000 Atemschutzmasken zur Corona-Prävention. Sie hoffen auf einen möglichst grossen Nachahmereffekt.

Redaktion
Züriost
Verteilaktion der VBZ
VBZ-Direktor Guido Schoch verschenkt Masken an ÖV-Passagiere am Bellevue.
Foto: Matthias Scharrer

Er ist wieder da: der Stossverkehr. Schon zum Frühstück gibts Staumeldungen – und auf dem Weg durch die Stadt fast einen Zusammenstoss auf einem vollen Radweg. Auch in Zürichs Trams und Bussen ist wieder mehr los, wie VBZ-Direktor Guido Schoch sagt. Er trägt eine leuchtend gelbe Weste über dem grauen Anzug und verteilt Atemschutzmasken an Passanten am Bellevue.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.