×

Der Sommernachtstraum wird nächstes Jahr weitergeträumt

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten die Organisatoren die zweite Vorstellungsserie von Shakespeares «Sommernachtstraum» verschieben. Die beteiligten Chöre widmen sich vorerst anderen Projekten.

Bettina
Schnider
Zeller Chortheater und Kinderchor
William Shakespeares «Sommernachtstraum» kommt im nächsten Sommer nochmals auf die Bühne.
PD

Eigentlich wäre der Rikoner Engelburgsaal für zwei Wochenenden im Juni noch einmal in einen Zauberwald verwandelt worden. Das Zeller Chortheater sowie der Zeller Kinder- und Jugendchor hätten William Shakespeares «Sommernachtstraum» auf die Bühne gebracht. Es wäre nach vier Vorstellungen im Februar die zweite Aufführungsserie gewesen. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.