×

«Wir leben in einer Diktatur…»!?

Der Bundesrat habe uns bis jetzt umsichtig durch die Krise gesteuert, schreibt Standpunkt-Autor Markus Schaaf. Kritische Fragen zu stellen sei legitim, in einer Diktatur lebten wir jedoch nicht.

Redaktion
Züriost
Standpunkt
Christian Merz / PD

Sie bezeichnet sich selber als «Corona-Rebellin». In den 32 Jahren ihres Lebens sei sie noch nie so oft beleidigt worden, wie die letzten acht Wochen, sagt N.S. in einem Videobeitrag. Sie nehme trotz Versammlungsverbot an Demonstrationen teil, weil sie die Massnahmen des Bundesrates unverhältnismässig finde. Die demokratischen Rechte seien ausser Kraft gesetzt worden, sie spricht gar von einer Diktatur, die der Bundesrat eingeführt habe und nun weiterführen will.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.