×

Schweiz soll Kinderhospiz kriegen

Schweiz soll Kinderhospiz kriegen

Der Zürcher Kantonsrat unterstützt einen Vorstoss für ein Sterbehaus für unheilbar kranke Kinder vorläufig.

Redaktion
Züriost
SVP hält Angebot für unnötig
Mit 79 Stimmen hat der Kantonsrat eine Einzelinitiative für ein Kinderhospiz unterstützt.
Foto: Keystone

Im Zivildienst im Zürcher Waidspital wurde Nick Glättli bewusst, wie wichtig für todkranke Menschen ein guter Umgang mit ihrer Krankheit und ein würdevolles Sterben sind. Und er stellte fest: «Wir haben in der Schweiz kein einziges Kinderhospiz, wo unheilbar kranke Kinder betreut werden können», so der 20-jährige Politik- und Wirtschaftsstudent gestern im Zürcher Kantonsrat. Mit einer Einzelinitiative will der junge Neeracher dies ändern. Sie wurde gestern vom Kantonsrat vorläufig unterstützt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.